Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Elektromobilität, Althaussanierung und Baustellenbegehung

Elektromobilität im Mittelpunkt: Neben Damen- und Herrenfahrrädern kann erstmals auch ein Elektroauto getestet werden.
Elektromobilität im Mittelpunkt: Neben Damen- und Herrenfahrrädern kann erstmals auch ein Elektroauto getestet werden. ©Hellrigl
Sonnenfest

Mäderer Sonnenfest bietet ein buntes Programm

Mäder. Mit dem Ziel, das Bewusstsein der Bevölkerung für erneuerbare Energien und das Energiesparen zu stärken und Menschen der Region zusammenzubringen, lädt die Gemeinde Mäder gemeinsam mit Altach und Götzis am Sonntag, dem 20. Juni, zum 14. Sonnenfest. Und diesmal präsentiert sich das Programm besonders vielfältig.
“Schwerpunkte liegen heuer bei der elektrounterstützten Mobilität und der Althaussanierung”, informiert Bgm. Rainer Siegele. Neben elektrounterstützten Damen- und Herrenfahrrädern steht erstmals auch ein Elektroauto zum Testen parat. Die Förderaktion für elektrounterstützte Fahrräder geht übrigens in die zweite Runde. Über die neuesten Förderungsmöglichkeiten bei der Althaussanierung, verbunden mit praktischen Darstellungen zum Thema Energiesparen, informieren indes die Experten vom e5-Team. Ein weiteres Highlight des Sonnenfests ist die erste Führung durch die Baustelle der Volksschule. Hier wird nun die zweite Fotovoltaikanlage der Gemeinde errichtet, wozu beim Sonnenfest die ersten Anteilsscheine gezeichnet werden können. Im unterhaltsamen Teil bietet die Turnerschaft Mäder mit ihrem imposanten Programm eine Show der Sonderklasse. Weitere Attraktionen sind eine Fahrrad-Putzaktion für alle, die per Rad zum Fest kommen, ein Fahrradmarkt, Kinderprogramm, Jugendcafé, ein Bücher- und Spieleflohmarkt, der Verkaufsstand des Weltladens und weitere Infostände (RC Enjo Vorarlberg, Kennidi-Drink, Soziales). Für das leibliche Wohl ist wie jedes Jahr bestens gesorgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Elektromobilität, Althaussanierung und Baustellenbegehung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen