AA

Eisenstein Baskets unterliegen Salzburg

Eine 65:77-Niederlage setzte es für die Eisenstein Baskets Feldkirch in Salzburg. Die ersatzgeschwächten Montfortstädter gerieten bereits im ersten Viertel in Rückstand, den sie nicht mehr wett machen konnten.

Die Eisenstein Baskets starteten gut in die Partie und führten schnell mit 6:0 gegen die Basketball-Union. Nachdem die Gastgeber aber durch zwei Freiwürfe zu den ersten Punkten kamen, war der Bann gebrochen: Die Salzburger legten einen 17:0-Run hin und setzten sich entscheidend ab.

Von diesem Rückstand erholten sich die Feldkircher nicht mehr. Zwar konnten die Montfortstädter immer wieder mal den Rückstand auf 10 Punkte verringern, mehr war aber an diesem Abend nicht möglich.

„Wir hatten abermals eine sehr schlechte Trefferquote und etliche Eigenfehler – wir haben uns dadurch selbst um eine Siegeschance gebracht. Trotzdem war es ein Schritt nach Vorne. Kommenden Samstag müssen wir allerdings gegen Innsbruck unbedingt gewinnen“, meinte Baskets-Coach Yilmaz nach dem Spiel.

BBU Salzburg – Eisenstein Baskets Feldkirch
77:65 (22:11, 23:19, 13:12, 19:23)

Werfer von Feldkirch: Jakupi 13, Büchele 13, Morscher 10, Strah 10, Rosenberger 8, Walter 8, Möbius 3

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Eisenstein Baskets unterliegen Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen