Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eisenstein Baskets siegen in Innsbruck

Die Eisenstein Baskets Feldkirch haben den erwarteten Sieg gegen den SV Innsbruck eingefahren.

Die Devise war klar: Ein Sieg musste her, falls man sich noch am letzten Strohhalm für die Play-offs festhalten möchte. Gesagt, getan, auch wenn sich die Feldkircher das Leben oft selber schwer machten. Drei Viertel lang hielten die Tiroler gut dagegen. Erst im letzten Abschnitt schalteten die Montfortstädter einen Gang höher und sicherten sich einen 74:62-Sieg.

Kommenden Sonntag (16 Uhr, Reichenfeldhalle!) bitten die Feldkircher die Dornbirn Lions zum Tanz. Gegen das Spitzenteam der 2. Basketball-Bundesliga West muss allerdings eine ganz andere Leistung abgerufen werden, ansonsten sind die Play-offs wohl endgültig weg.

SV Innsbruck – Eisenstein Baskets Feldkirch

62:74 (18:20, 34:33, 47:50)

Werfer von Feldkirch: Rosenberger 25, Taskapan 13, Jakupi 10, Morscher 8, Büchele 8, Savic 6, Walter 2, Möbius 2

Beste Werfer von Innsbruck: Kühne 19, Tolsdorff 19

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Eisenstein Baskets siegen in Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen