AA

Eisenbahnermusik

neu gewählter Vorstand für die nächste Funktionsperiode der Eisenbahnermusik Bludenz
neu gewählter Vorstand für die nächste Funktionsperiode der Eisenbahnermusik Bludenz ©Lisa Maria Frei/Kordula Ritsch

Eisenbahnermusik stellt den neu gewählten Vorstand vor

Die Eisenbahnermusik Bludenz ist ein überregionales Blasmusikorchester. Die Musikanten kommen aus allen Talschaften des Bezirkes Bludenz um miteinander zu musizieren. Aus Nüziders musizieren neun Musikanten bei der EM und Ernst Lerch führt als Obmann die Geschicke des Vereines.
Bei der Jahreshauptversammlung der Eisenbahnermusik Bludenz am 28.12.2009 im Gasthaus Alfenz in Stallehr wurde unter dem Tagesordunungspunkt Neuwahlen der Wahlvorschlag einstimmig angenommen.
Der neue Vorstand besteht aus: Obmann Ernst Lerch, stv. Obm. Stefan Seeburger, Kapellmeister Christian Prax, Schriftführerin Bettina Prax, stv. SchF. Kordula Ritsch, Kassier Alexander Rüdisser, stv. Kassier Hubert Zech, Archivar Stefan Burtscher, Beirat und stv. Kpm. Martin Zech; Kassakontrolle: Emmerich Auer, Karl Ebster;
Obmann Ernst Lerch begrüßte zur JHV die Ehrenkapellmeister Rudolf Sauerwein und Walter Mark, die Ehrenmitglieder Heinz Zgubic, Emmerich Auer und Hubert Zech, EBObm. Paul Schneider, Bgm. Josef Katzenmayer, die Stadträte Wolfgang Weiss und Arthur Tagwerker, die Sponsorin und GR von Nüziders Eva Nicolussi, Vertreter der Spardabank Villach, Vertreter aus den politischen Gremien, so wie die aktiven und ehemaligen Musikanten.
Für langjährige Treue zum Verein bekamen Willi Bitschnau-20 Jahre, Karl Ebster-25 Jahre und Josef Zech-31 Jahre ein kleines Präsent. Den fleißigsten Probenbesuchern dankte der Obmann mit einem guten selbst gebrannten Tropfen. Die Vereinstätigkeit der letzten Funktionsperiode wurde anhand einer Bildpräsentation in Erinnerung gerufen. Zu erwähnen ist das alljährliche Jahreskonzert abwechselnd in Bludenz und Nüziders, die Beerdigungen für die passiven Mitglieder, das Weihnachtsblasen im LKH Bludenz und bei den Pensionisten, den Ausflug ins Burgenland mit musikalischem Auftritt, die Rail-Show der ÖBB, 125 Jahre Arlbergbahn, Konzert auf der Dornbirner Messe, Bockbieranstich bei der Brauerei Frastanz, 20 Jahrfeier Postgarage Wolfurt. Beim Wettbewerb “Musik in kleinen Gruppen” anlässlich des Bezirksmusikfestes in Braz, präsentierten sich erfolgreich ein Trompetenquartett und ein Holzquintett.
Die neu gewählte Vereinsleitung wünscht allen Musikanten ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr und eine gute musikalische Zusammenarbeit.
Vorankündigung:
Jahreskonzert der Eisenbahnermusik Bludenz
Wann: 06. März 2010
Zeit: 20:00 Uhr
Wo: Stadtsaal Bludenz.

Nüziders, Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Eisenbahnermusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen