Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einzigartige Dating App "Candidate" überzeugt mit Frage-Antwort-Spiel

Mehr als 30.000 Menschen haben sich schon über die österreichische App verliebt.
Mehr als 30.000 Menschen haben sich schon über die österreichische App verliebt. ©pixabay.com (Sujet)
Online Dating ist für Singles heutzutage meist selbstverständlich. Die Dating App "Candidate" profitiert von diesem Trend und kann sich über eine Community mit über einer Million Nutzer freuen.

Online Dating boomt: Unzählige Dating Apps und Plattformen bieten Singles und kontaktfreudigen Menschen heutzutage ihren Service an. Laut singleboersen-vergleich.at finden sich allein auf dem österreichischen Markt rund 400 Anbieter. Sie richten sich an über 700.000 Österreicher, die auf diesem Weg jemanden kennenlernen möchten.

Dating-App “Candidate” erreicht eine Million Nutzer

Die österreichische Dating-App “Candidate” kann sich über eine Community mit über einer Million Nutzer freuen. Im Jahr 2015 wurde die App von acht Kreativen aus Niederösterreich gegründet.

“Vor einigen Jahren standen Menschen dem Online Dating noch wesentlich skeptischer gegenüber. Man wollte nicht als Online Dating Nutzer erkannt werden. Mittlerweile fand eine Sensibilisierung der Gesellschaft statt. Für die Mehrheit der Altersgruppe rund um 25 Jahre ist es selbstverständlich als Single auf Dating Plattformen, insbesondere Apps, aktiv zu sein”, so “Candidate”-Mitgründer Markus Mellmann.

Alle 50 Minuten verliebt sich ein Single

“Candidate” basiert auf einem Frage-Antwort-Spiel, mittels dessen sich die Nutzer kennenlernen können. Dieses Prinzip ist einzigartig und bietet eine willkommen Alternative zu den Grundfunktionen der größten Anbieter, mit guten Chancen tatsächlich jemanden kennenzulernen. Laut eigenen Angaben des Betreibers kommt rund jeder zweite Match in ein aktives Gespräch auf der Plattform.

Mehr als 30.000 Menschen haben sich sogar schon über die österreichische App verliebt. Somit verliebt sich im Durchschnitt alle 50 Minuten ein Single auf “Candidate”. Noch nicht ganz auf dem Level eines Marktführers, zweifelsohne jedoch ein großer Schritt für das heimische Startup.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Einzigartige Dating App "Candidate" überzeugt mit Frage-Antwort-Spiel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen