AA

Einstweilige Verfügung zurückgezogen

Der Masseverwalter des GAK, Norbert Scherbaum, hat am Freitagvormittag die beim Landesgericht Graz erwirkte Einstweilige Verfügung gegen Punkteabzüge aus dem Lizenzierungsverfahren bzw. durch die FIFA zurück gezogen.

Damit werden dem GAK mit sofortiger Wirkung 28 Punkte in der Tabelle der T-Mobile Fußball-Bundesliga abgezogen.

Der finanziell angeschlagene GAK, der am Donnerstag den Zwangsausgleich geschafft hat, rutscht mit nun 5 Punkten ans Tabellen-Ende.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Einstweilige Verfügung zurückgezogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen