AA

Einstimmiges JA zu OJA

Yasar Al Haj mit seiner Oase Truppe
Yasar Al Haj mit seiner Oase Truppe ©Pezold
Insgesamt 76 Jugendliche fanden sich am Freitagabend zur Generalversammlung in der Oase ein.
Einstimmiges JA zu OJA

Lustenau. Alle zwei Jahre hält der Verein Offene Jugendarbeit seine Generalversammlung ab. Die 48 Wahlberechtigten wählten einstimmig den Vorstand in die neue Periode. Obmann Mathias Kraus freute sich in seiner Berichterstattung über zwei erfolgreich absolvierte Vereinsjahre. Die Jugendlichen Wähler setzten sich aus allen Gruppen der OJA zusammen: Culture Factory, Mädchencafé und Oase. Als Gastgeber der Oase hatte Yasar Al Haj mit seiner Truppe für den kulinarischen Kick nach der Sitzung gesorgt.

Der Terminkalender ist voll

„Im Jahr 2017 hatten wir 229 Veranstaltungen“, so GF Roman Zöhrer. Aber auch im vorigen Jahr waren die Kids und ihre Betreuer der Offenen Jugendarbeit nicht untätig, es wurden 275 Veranstaltungen gezählt. Präventionsarbeit leisten die Mitarbeiter der OJA vor allem in Sachen Mobbing und Cybermobbing. Das Projekt „Jugendarbeit trifft Schule“ fand großen Anklang, aber auch mit Workshops, Konzerten, der Skater-Landesmeisterschaft und anderen Veranstaltungen punktet man in der Jugendarbeit Lustenau.

Ein gemeinnütziger Verein

Da es diverse Änderungen in den Statuten gab, mussten die Wahlberechtigten auch diese per Handzeichen absegnen. Geduldig erklärte Roman Zöhrer den Jugendlichen, was es mit den Änderungen und vor allem überhaupt mit „Statuten“ auf sich hat. Als Treffpunkt für Jugendliche, die Kontakt zu Gleichaltrigen suchen, bieten sich die Lokalitäten der OJA bestens an. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei, und die Mädchen haben in ihrem eigenen Bereich, dem Mädchencafé, Raum zur Entfaltung. Die Tagesordnung wurde zügig abgearbeitet, Kassier Jürgen Nussbaumer gab seine positive Finanzprognose ab, und der Obmann sowie die Geschäftsführung bedankten sich bei den jungen Leuten für die aktive Mitarbeit bei allen Projekten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Einstimmiges JA zu OJA
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen