Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einmaliges Bierkulinarium

Das Wirteehepaar Eva-Maria Vonier und Hubert Schoder
Das Wirteehepaar Eva-Maria Vonier und Hubert Schoder ©Marita Bitschnau
(mab) Zum Fohrenburger Bierkulinarium lud kürzlich das Dorfcafé St. Antöner Hock. Insgesamt konnten 11 Sorten Bier, vom alkoholfreien Bier bis zum Whiskey-Bier verköstigt werden. Der Braumeister der Fohrenburg, Andreas Rosa, ließ es sich nicht nehmen, selbst durch das Bierkulinarium zu führen.

Als kulinarische Untermalung servierte Hubert Schoder, Wirt des Dorfcafés seinen eigens kreierten Bierkrustenbraten mit Semmelknödeln und Sauerkraut, der großen Anklang fand.

Das Bierkulinarium nicht entgehen ließen sich Vizebürgermeister Dr. Günther Flatz, Renate Piesel vom Friseursalon Exklusiv, Heide Schapmann, Gebietsvertreter Franz Unterrainer, Vertreter der Gemeindevertretung sowie zahlreiche andere Gäste.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Einmaliges Bierkulinarium
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen