Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einladung zur Praevenire-Startveranstaltung

G´hörig gsund Satteins ist ein Projekt, das uns alle angeht. Viele Personen haben sich bereit erklärt, aktiv daran teilzunehmen. Das heißt, sie bieten allen Satteinserinnen und Satteinsern eine Vielfalt an Angeboten aus allen Bereichen des vorbeugenden gesunden Lebens.

Alle Bildungseinrichtungen, sehr viele Vereine und Einzelpersonen bringen sich ein. Ihnen gebührt ein großes Dankeschön!

Nutzen Sie die Gelegenheit, lassen Sie sich bei der Startveranstaltung über die vielen Angebote informieren. Wenn Sie selbst weitere Umsetzungsideen haben, so lassen Sie uns das wissen oder sprechen Sie ein Gemeindevorstandsmitglied an. Sie werden Ihnen gerne weitere Informationen geben.

Seien Sie neugierig und besuchen Sie die Startveranstaltung mit gesunden Speisen zur Stärkung Ihres Körpers und Geistes. Lassen Sie sich über die angebotenen Projekte informieren und leisten durch den Besuch der Präsentation einen Beitrag zu Ihrem bewusst gesunden Lebensstil.

Sonntag, 26. Juni um 11 Uhr im Mehrzwecksaal der VMS-Satteins

Programm:

1) Begrüßung Bgm. Anton Metzler
2) Vorstellung Projekt Dr. Armin Fidler
3) Bedeutung Projekt für Satteins und Vorstellung DMP-Programm Prim. Prof. Dr. Karl Lhotta
4) Vorstellung der einzelnen geplanten Projekte

Einladung zu einem gesunden Brunch „G´hörig gsund Satteins“. Wir freuen uns, dass wir uns gemeinsam mit Ihnen auf den bewusst gesunden Weg mit „G´hörig gsund Satteins“ machen können.

Das Organisationskomitee

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Einladung zur Praevenire-Startveranstaltung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen