AA

Eine Stadt voller Genussattraktionen

Die erste Genusstour durch Hohenems war ein voller Erfolg
Die erste Genusstour durch Hohenems war ein voller Erfolg ©Pezold
Beim gemütlichen Spaziergang mit appetitlichen Zwischenstopps gab es Genuss pur für die Gäste.
Eine Stadt voller Genussattraktionen

Hohenems. Den Genießern wurden Köstlichkeiten à la Kroatien, Kalabrien und Norwegen kredenzt, im Moritz setzte man auf die jüdische Küche – die erste Genusstour durch Hohenems war für sowohl für die Gäste als auch für die teilnehmenden Gastronomen ein pikantes Erlebnis. Man traf sich am Freitagabend zum Aperitif im Vorkoster und in der Vinothek Hill, nach einem gemütlichen Gläschen ging es in verschiedene Richtungen zum kulinarischen Erlebnisausflug. Die Guides führten ihre Gruppen durch die Stadt und in die vier teilnehmenden Restaurants.

Gefüllte Calamari, Panna Cotta und Fischsuppe

Im Restaurant Moritz wurden gebratene Rote Bete mit Äpfeln, Friséesalat, Pekanüssen und knusprigen Schwarzwurzeln serviert; im Hirschen wehte ein norwegischer Wind, bei Fischsuppe, Muscheln und Shrimps, lief den Genießern das Wasser im Munde zusammen. Die Kroatische Fahne wehte im Grill-Restaurant Palast, wo gefüllte Calamari mit Kartoffeln, Mangold, Knoblauch und Olivenöl bei den Gästen keine Wünsche offen ließen und im Ristorante Antico hatte man ein himmlisches Panna Cotta auf Beerenragout gezaubert. Vier Genussgruppen schlenderten durch die Stadt und ließen sich von den Küchencrews mit immer neuen Köstlichkeiten überraschen: „Hjemelagt Graved Laks gab`s von der Hirschenküche, Manestra im Palast, Ravioli ai Funghi Porccini im Antico und Kugl mit Datteln und Dattelsirup im Moritz. Man schlemmte in gemütlicher Atmosphäre und programmierte alle Sinne auf den puren Genuss.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Eine Stadt voller Genussattraktionen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen