Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eine Megaparty für einen guten Zweck

©Privat
Das 19. Benefizevent des Handballclub Sparkasse BW Feldkirch wurde erfolgreich über die Bühne gebracht.
Party für einen guten Zweck
NEU
Party für einen guten Zweck

Über 20 Hobbyteams spielten dabei für den guten Zweck Handball. Beim „Novemberfest“ wurde bis in die Morgenstunden in der Reichenfeldhalle für den caritativen Zweck weitergefeiert.

Am 9. und 10. November hat der traditionsverein BW Feldkirch „2to4-Handball-Benefizevent“ in der Reichenfeldhalle ausgetragen. Der Startschuss für das zweitägige Benefizevent fiel am Freitagnachmittag um 14:00 Uhr. Gestartet wurde mit der „Vorarlberger Handball Lehrlingschallenge“, bei der sich 6 Lehrlingsmannschaften von Betrieben aus Lichtenstein und Vorarlberg auf dem Handballfeld gegenüberstanden. Auch das Spiel des Schulheim Mäder ist bereits eine langjährige Tradition. Die Kinder wurden von den WHA-Damen des Handballclubs und Politikern von der Stadt Feldkirch unterstützt. Im Anschluss spielten Familien, Freunde und Handballfans bis bis 02:00 Uhr in die Morgenstunden Handball.

Aber auch neben dem Handballfeld wurde den Gästen ein attraktives Programm geboten. Um 20:00 Uhr eröffnete Bürgermeister Wilfried Berchtold mit einem Fassanstich das „Novemberfest“. Die Live-Band „MIR DREI“ sorgte für die richtige Stimmung. Ein Masskrugstemmen um Mitternacht durfte beim der Mottoparty natürlich auch nicht fehlen. Bis in die Morgenstunden wurde mit einem Live-DJ weitergefeiert.

Am Samstag fand der Jugend- und Familientag des Handballclubs statt. An diesem Tag standen sich die knapp 14 Jugend-Teams des Vereins gegenüber. Gleichzeitig wurde ihnen auch ein tolles Rahmenprogramm geboten.

Der Erlös der Veranstaltung wird der gemeinnützigen Stiftung „ma hilft“ der Vorarlberger Nachrichten und dem Schulheim Mäder zugutekommen. Der Handballclub Sparkasse BW Feldkirch unterstützt schon jahrelang Kinder mit Handicap und Menschen in finanziellen Nöten. In den vergangenen Jahren konnten bereits über 45.000 Euro gespendet werden!

Ein besonderer Dank geht an all unsere Sponsoren, die dieses Benefizevent unterstützt haben, allem voran dem Hauptsponsor thyssenkrupp Presta AG. Ein großer Dank geht auch an unsere zahlreich erschienenen Gäste, die gekommen sind, um Handball für den guten Zweck zu spielen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Eine Megaparty für einen guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen