Eine halbe Million Eisläufer in Rankweil

Rankweil Bürgermeister Martin Summer überreicht der Gewinnerin eine Saisonkarte.
Rankweil Bürgermeister Martin Summer überreicht der Gewinnerin eine Saisonkarte. ©VN-TK
RANKWEIL. Rankweils Bürgermeister Martin Summer überreichte dem 20.000. Besucher in dieser Saison auf der Kunsteisbahn Gastra, Cornelia Gschiel aus Frastanz, eine Saisonkarte für 2018/2019.
20.000 Besucher erhält Saisonkarte
20.000 Besucher erhält Saisonkarte

Die Freiluftarena Gastra Rankweil mit seiner Kunsteisbahn in den Wintermonaten November bis Februar ist eine Erfolgsgeschichte. Seit dem Start vor 24 Jahren besuchten schon knapp eine halbe Million Freizeitsportler und Zuschauer den Rankweiler Eislaufplatz. In jeder Saison drehen in den vier Wintermonaten mehr als 20.000 Aktive ihre Runden in der Arena auf der Gastra. Die Frastanzerin Cornelia Gschiel hatte allen Grund zum Jubeln: Sie erhielt aus den Händen von Rankweil Bürgermeister Martin Summer als 20.000 Besucher eine Saisonkarte 2018/2019. Vor zwei Jahren hat die glückliche Gewinnerin einer Saisonkarte für den Eislaufplatz Gastra mit dem Eislaufen wieder begonnen. Zusammen mit ihrem Mann Philipp und ihren beiden Kindern Mia und Leni besucht sie sehr gerne die Freiluftarena in Rankweil. „Speziell für die Jugend ist der Eislaufplatz Gastra eine nicht mehr wegzudenkende Einrichtung geworden“, sagt Gemeindeoberhaupt Martin Summer. VN-TK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Eine halbe Million Eisläufer in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen