AA

Eine Ära geht zu Ende

Landtagsvizepräsident Ernst Hagen, Melly Grabher, die neue Obfrau Corinna Mandjik und Martin Fitz.
Landtagsvizepräsident Ernst Hagen, Melly Grabher, die neue Obfrau Corinna Mandjik und Martin Fitz. ©Verein
Melly Grabher als Obfrau der Freiheitlichen Frauen verabschiedet. 
Eine Ära geht zu Ende

Lustenau. Vergangenen Freitag übergab Melly Grabher (Gattin von Alt-Bürgermeister Hans Dieter Grabher) ihr langjähriges Amt nach 32 Jahren als Obfrau der Freiheitlichen Frauen Lustenau – „di freyo Froua“ in jüngere Hände. Die neue Leitung der „freyo Froua“ liegt nun in den Händen der Nachfolgerin Corinna Mandjik, welche schon seit einigen Jahren im Ausschuss mitarbeitet und im Sinne von Melly Grabher, aber auch mit neuen, frischen Ideen den Verein weiterführen wird. Corinna Mandjik wurde vom Ausschuss einstimmig als neue Obfrau gewählt und herzlichst in Ihrer neuen Funktion begrüßt.

Großes Engagement

Melly Grabher übernahm 1985 – als Nachfolgerin ihrer Mutter Hermi Bösch – mit großem Engagement das Amt der Obfrau der „Freiheitlichen Frauen von Lustenau“. So fanden unter ihrer Führung 29 Faschings-Kaffeekränzchen, 64 Ausflüge mit durchschnittlich 100 Damen,
32 Nikolausmärkte, 32 Salat-Bingo-Abende, 11 Firmenbesichtigungen, sowie viele wöchentliche Handarbeits-Nachmittage und Jass-Abende statt.
Aus diesen unzähligen, beliebten Veranstaltungen bei welchen der Ausschuss der Freiheitlichen Frauen als auch etliche fleißige Helfer ehrenamtlich mitgearbeitet haben, sind in dieser Zeit insgesamt über 150.000 Euro an Spenden zusammengekommen, welche jährlich an Hilfsbedürftige in der Region verteilt wurden.

 

Nach 32 ereignisreichen Jahren legte Melly Grabher ihr Amt nun bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung mit einem weinenden als auch lachenden Auge nieder.
„Für ihren großartigen Einsatz und Zeitaufwand, mit der Liebe und Herzblut wie sie ihr Amt ausgeführt hat, bedanken wir uns aus vollem Herzen und freuen uns, dass Melly noch weiterhin als beratende Funktion dem Ausschuss erhalten bleiben wird“, so Corinna Mandjik. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Eine Ära geht zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen