Einbruch in Lustenau: Ein Täter verhaftet

Polizei konnte einen Täter festnehmen
Polizei konnte einen Täter festnehmen ©APA
Lustenau -In der Nacht auf Sonntag sind drei Männer in eine Kfz-Werkstatt in Lustenau eingebrochen und haben 100 Euro gestohlen. Einer der Täter konnte von der Polizei festgenommen werden.

Am Sonntag gegen 1:00 Uhr brachen drei Männer in eine Fahrzeugwerkstätte in der Bahnhofstraße in Lustenau ein. Sie drehten den Schließzylinder einer Lagerraumtür ab und durchsuchten das Gebäude. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus. Aus einer Handkassa stahlen sie rund 100 Euro. Noch bevor die Polizei im unmittelbaren Tatortbereich eintraf, flüchteten sie. Die Beamten konnten erkennen, dass es sich um drei Täter handelte und gaben vier Schreckschüsse in die Luft ab. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein Einbrecher mit Wohnsitz in Rumänien im Rheinvorland festgenommen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Einbruch in Lustenau: Ein Täter verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen