AA

Einbrecher in Hard auf frischer Tat ertappt

Hard - Ein 23-jähriger in Hard wohnhafter Mann versuchte am Donnerstagmorgen gegen 3.00 Uhr Früh in ein Wohnhaus in Hard einzudringen. Da er jedoch keine geöffnete oder unversperrte Einstiegsmöglichkeit finden konnte, ging er weiter zu einem direkt daneben befindlichen Wohnhaus.
Dabei wurde der 23-Jährige von der Bewohnerin eines benachbarten Hauses beobachtet, welche vor dem Haus Schritte gehört hatte und deshalb aus dem Fenster sah. Während der Beschuldigte nach einer unversperrten Zugangsmöglichkeit suchte, konnte die Zeugin die Polizei verständigen. Zwischenzeitlich hatte der Beschuldigte beim Tatobjekt eine unversperrte Garagentüre entdeckt und konnte durch diese ungehindert ins Gebäudeinnere gelangen. Dort begab er sich in die im Erdgeschoß befindliche Küche und konnte dort frei auf einem Tisch liegended Bargeld sowie weitere Elektrogeräte an sich nehmen.

Anschließend wollte der Beschuldigte das Gebäude wieder über den Anmarschweg verlassen. Dabei hörte er jedoch die zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeibeamten und versuchte sich zu verstecken. Die Beamten konnten den Mann jedoch in dem Haus ausfindig machen und schlußendlich festnehmen. Bei der Festnahme leistete der Beschuldigte keinerlei Widerstand.

Wie die Sicherheitsdirektion mitteilte, konnte bei einer Kontrolle in der Wohnung 23-Jährigen weiteres Diebsgut gefunden und sichergestellt werden. Aufgrund dieser Gegenstände konnten dem Beschuldigten mindestens zwei weitere Einschleichdiebstähle in Hard eindeutig zugeordnet werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Einbrecher in Hard auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen