AA

Einblicke in 80 Lehrberufe bei der Lehrlingsmesse im Walgau

©www.lehre-im-walgau.at
Praktische Einblicke in unterschiedlichste Ausbildungsberufe und das persönliche Kennenlernen von regionalen Firmen stehen bei der „Lehre im Walgau“ im Vordergrund.

Bei der großen Lehrlingsmesse zum Mitmachen und Ausprobieren findet jeder die passende Lehrstelle. Unter den 60 Ausstellern, die am 15. + 16. November in der Tennishalle Nenzing zusammenkommen, sind auch zahlreiche Bludenzer Ausbildungsbetriebe vertreten.

Informieren und Lehrstelle finden

Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es im Walgau? Welche Tätigkeiten liegen mir und entsprechen meinen Vorlieben und Stärken? Und welches Unternehmen passt perfekt zu mir? Verschiedenste Fragen begleiten uns bei der Entscheidung für den richtigen Berufsweg. Ein Besuch auf der Nenzinger Lehrlingsmesse kann viele dieser Fragen beantworten. Jugendliche und Eltern erhalten hier einen guten Überblick über die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in der Region.

Geschichten und Infos aus erster Hand

Insbesondere der Auftritt von 51 engagierten Ausbildungsbetrieben zeichnet die Lehrlingsmesse in Nenzing aus, neben zahlreichen Vorarlberger Institutionen mit Schwerpunkt auf jugend- und bildungsnahe Themen. Das praktische Werkeln und Ausprobieren unterschiedlicher Tätigkeiten steht ebenso im Vordergrund wie das persönliche Kennenlernen. Lehrlinge, Ausbildende und Geschäftsführende stehen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite und gewähren echte Einblicke in die Besonderheiten von Firmen und Lehrberufen. Für Unterhaltung sorgen zudem regionale Acts und ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Wer eine Lehrstelle im Raum Bludenz sucht, kann sich bei sieben Ausbildungsbetrieben über diverse Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Neben den Firmen Dorfinstallateur, Lins dach & fassade und Mondelez gewähren auch Bertsch Energy, die Bäckerei Fuchs sowie der Bau- und Pflasterer Betrieb Mallitsch Einblicke in die Praxis. Von der Backkunst über Mechatronik, Labortechnik und Metall- und Installationstechnik gibt es viel zu entdecken. Der Bludenzer Traditionsbetrieb Markus Stolz ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Lehrlingsmesse vertreten und stellt ebenfalls spannende Lehrberufe vor.

Lehrlingsmesse im Walgau – Eckdaten

Tennishalle Walgau Nenzing

Freitag, 15. November, 13.00 – 18.00 Uhr

Samstag, 16. November, 9.00 – 13.00 Uhr

Gratis An- und Abreise mit Bus und Bahn (Veranstaltertickets auf vmobil.at)

Neugierig geworden? Informiere dich direkt über Lehrberufe und Ausbildungsbetriebe unter www.lehre-im-walgau.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Einblicke in 80 Lehrberufe bei der Lehrlingsmesse im Walgau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen