AA

Ein Warhol aus dem Automaten

(VN) Feldkirch - Über 1000 Personen ließen sich für die Feldkircher Art Design-Messe ablichten.

Am FH-Campus in Dornbirn, in den Bregenzer Seeanlagen, vor dem Kunstmuseum Liechtenstein und am Feldkircher Wochenmarkt hieß es in den vergangenen Tagen: Bitte lächeln.

Installation aus 600 Bildern

Der Grund dafür war ein Kunstprojekt, das die Künstlerin Ruth Gschwendtner-Wölfle mit Schülern des Liechtensteiner Gymnasiums umsetzte und wofür sie in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Vaduz einen Passbildautomaten errichteten. Hier ließen sich rund 1000 Passanten fotografieren und im Stil eines Andy Warhol fotografisch verfremden. 600 der so entstandenen Passbilder werden nun zu einer überdimensionalen Fotoinstallation arrangiert, die bei der Art Design Feldkirch, die u. a. die aktuellen Trends aus Mode, Design, Architektur und Produktgestaltung zeigt, am kommenden Wochenende im Feldkircher Montforthaus zu sehen sein werden.

Die Art Design-Messe ist vom 5. bis 7. November, jeweils 10 bis 19 Uhr, im Montforthaus Feldkirch zu sehen:www.feldkirch.at/artdesign

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Ein Warhol aus dem Automaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen