AA

Ein Verletzter nach Auffahrunfall in Dornbirn

Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt
Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt ©VOL.AT/Mayer
Dornbirn - Bei einem Auffahrunfall auf der L190 in Dornbirn erlitt ein Pkw-Lenker Verletzungen unbestimmten Graden.
Auffahrunfall bei Dornbirn-Nord
NEU

Am Dienstagmorgen war ein Pkw-Lenker auf der L190 von Dornbirn-Schwefel kommend in Fahrtrichtung Lauterach unterwegs.

Beim Kreisverkehr Dornbirn-Nord musste der Fahrzeuglenker verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm fahrender Lkw-Lenker bremste zu spät und fuhr gegen das Heck des Pkw.

Ins Krankenhaus gebracht

Der Autofahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden, der Lkw wurde nur leicht beschädigt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Ein Verletzter nach Auffahrunfall in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen