AA

Ein spannender Krimi....

Das Theater Hohenweiler spielt einen Krimi.
Das Theater Hohenweiler spielt einen Krimi. ©Daniela Lais
Theater Hohenweiler

„Hände hoch od´r i vaschieaß mi“ heißt das neue Stück des Theaters Hohenweiler.

Hohenweiler. Seit Anfang September laufen die Proben für die Kriminalkomödie „Hände hoch od´r i vaschieaß mi“ des Theaters Hohenweiler. Das Stück in drei Akten von Alain Reynaud-Fourton wurde von der Hohenweiler Theatergruppe in der Schweiz aufgegriffen und fand großen Anklang unter den Schauspielern. „Wir haben das Stück bei einer anderen Theatergruppe gesehen und fanden es toll. Das ganze Jahr sind wir mit Lesen von Stücken beschäftigt, die Rollen müssen auch immer auf die Menschen passen, die Suche gestaltet sich meist sehr schwierig“, erklärt Erna Gieselbrecht vom Theater Hohenweiler.

Lebensmüde und chaotisch

Das neue Stück ist mit sechs Schauspielern besetzt und dreht sich um den lebensmüden Schriftsteller Schneider, der felsenfest davon überzeugt ist, dass das Leben ihm nichts mehr zu bieten hat. Genau gleich denkt sein Freund Leo, der aufgrund finanzieller Sorgen und zurückgekehrter, nerviger Ex keine Zukunft mehr sieht. Die beiden haben nichts mehr zu verlieren und wollen gemeinsam abtreten. Plötzlich stehen Gangster in der Wohnung, die sie als Geisel nehmen wollen. Ein Riesenfehler, denn statt sich so zu verhalten, wie es sich für gute Geiseln gehört, gehen die zwei auf Konfrontationskurs, womit sie die Geiselnehmer völlig aus der Fassung bringen. Bald weiß keiner mehr, wer da vor wem eigentlich Angst hat. Die Situation wird immer chaotischer, die Verbrecher immer verwirrter, und die angeblichen Geiseln gewinnen bald einmal die Oberhand. Man könnte deswegen verzweifeln, nicht so Ferdinand Schneider. Die verzwickte Lage weckt beim Schriftsteller nicht nur neue Lebenslust, sondern auch ungeahnte kriminelle Energien.

Info: Das Stück wird am 19., 20., 24., 26., und 27. November, sowie am 1., 3., 4., 8., 10., und 11. Dezember im Gasthaus Krone in Hohenweiler aufgeführt. Karten können von 8 bis 11 Uhr persönlich im Gasthaus Krone abgeholt werden, Donnerstag, Samstag und Sonntag ist eine telefonische Kartenreservierung von 18 bis 20 Uhr unter 0664/5117730 möglich. Auch Reservierungen mittels E-Mail werden unter www.theater-hohenweiler.at gerne angenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenweiler
  • Ein spannender Krimi....
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen