AA

Ein schweineähnlicher Hund wird zum Facebook-Star

"Pig" hat schlaksige Beine, keinen Hals und einen merkwürdig kurzen, wie zur Hälfte abgeschnittenen Rumpf.
"Pig" hat schlaksige Beine, keinen Hals und einen merkwürdig kurzen, wie zur Hälfte abgeschnittenen Rumpf. ©AP
Ein ungewöhnliches Aussehen hat dem Hund "Pig" eine große Fan-Gemeinde im Internet eingebracht. Die acht Monate alte Hündin lebt in Birmingham im US-Staat Alabama, hat schlaksige Beine, keinen Hals und einen merkwürdig kurzen, wie zur Hälfte abgeschnittenen Rumpf.

“Pig” sieht wie eines jener Wesen aus, die mit Fotobearbeitungsprogrammen kreiert wurden, um viele Web-Clicks zu generieren. Aber sie ist echt. Seit vergangenem Monat, in dem sie ihre Besitzerin Kim Dillenbeck mit zu einer Veranstaltung nahm, ist sie ein Star mit eigener Facebook-Seite und Tausenden von Followern. Auch zahlreiche Videos kursieren von “Pig the dog” im Netz. Ein Tierarzt hat erklärt, “Pig” sei gesund und wisse nicht, dass sie anders als andere Hunde sei.

(AP)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Ein schweineähnlicher Hund wird zum Facebook-Star
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen