AA

Ein "News"-Cover, wie von Raffael gemalt

Der Blick in die Ferne gerichtet, das rötlich-blonde Haar teilweise unter einem pink-gemusterten Schal verborgen: Das Cover des Wochenmagazins "News".

Das Cover, auf dem das Interview mit Natascha Kampusch angekündigt wird und das erste Foto der knapp achteinhalb Jahre gefangen gehaltenen jungen Frau zeigt, wirkt wie ein von Raffael gemaltes Gemälde. Natascha Kampusch, die neue „Madonna“.

Die 18-Jährige wirkt natürlich und nur dezent geschminkt. Dennoch haben die Visagisten ganze Arbeit geleistet und das Gesicht von Kampusch angeblich so stark verfremdet, so dass sie in der Öffentlichkeit nur schwer erkannt würde. Das Foto vermittelt eine junge Frau, die auf ihre Zukunft ausgerichtet ist, gerade weil sie Furchtbares erlebt hat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • kampusch
  • Ein "News"-Cover, wie von Raffael gemalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen