Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein neues Trio bei SW Bregenz

©VMH
Junge Deutsche Spieler wurden von den Bodenseestädtern geholt
Neues Trio
NEU

Der Verein aus der Vorarlberger Landeshauptstadt bekommt ein neues Gesicht. Ein Generationswechsel wird vollzogen. Mit Tormann Sasa Dreven (30) verzeichnet VN.at Eliteligaklub Vorarlberg SW Bregenz schon den vierten Abgang. Die Nachfolge für den 30-jährigen Kroaten (Ziel unbekannt) ist schon geklärt. Die Schwarz-Weißen setzen künftig vermehrt auf junge deutsche Spieler. Jonas Huchler (22) vom TSV Berg wurde von den Bodenseestädtern schon geholt und wird die neue Nummer eins zwischen den Pfosten. Neotrainer Michael Pelko hat mit Elias Wiesener (Kressbronn) und Timo Lüneburger (Kennelbach) zwei weitere Kicker aus dem Nachbarland verpflichtet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Ein neues Trio bei SW Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen