AA

Ein neuer Verteidiger und Stürmer für die VEU Feldkirch

©stiplovsek
Vor dem wichtigen Prestigeduell gegen den EC Bregenzerwald kommen zwei Verstärkungen

Die VEU Feldkirch ist nochmals am Transfermarkt aktiv geworden. Aus Linz kommt der junge Verteidiger Laurin Müller zur VEU. Der 22 jährige hat in den letzten Jahren vor allem in den Farmteams der Erstligaclubs Erfahrung gesammelt und ist nun ein weiterer junger Spieler im Kader der VEU, der sich in Feldkirch weiterentwickeln kann . Er soll der Verteidigung der Feldkircher mehr Tiefe und Stabilität geben. Mit 1,93m und 95 kg bringt er Parademaße für einen Verteidiger mit. Laurin wird mit der Rückennummer 5 auflaufen.

Froh ist man in Feldkirch auch wieder auf die Dienste von Routinier Daniel Fekete zurückgreifen zu können. Der Stürmer wechselt aus Hohenems zurück zur VEU, ist ein sehr universell einsetzbarer Spieler und mit seinem Kampfgeist und Charakter ein Vorbild für die jungen Spieler.

Headcoach Michael Lampert zu den Verpflichtungen: „Wir haben die Kadererweiterung vorgenommen um mehr Tiefe im Kader zu haben. Der Zeitpunkt ist gerade richtig, da in der nächsten Zeit sehr viele Spiele anstehen und wir durch die Intensität oder andere Umstände, immer mit Ausfällen rechnen müssen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Ein neuer Verteidiger und Stürmer für die VEU Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen