Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein neuer Darsteller für FC BW Feldkirch

©Stiplovsek
Der Nikolaus bringt dem Sparkasse FC BW Feldkirch den nächsten Neuzugang.

Mustafa Kara schnürt im Frühjahr sein Arbeitswerkzeug für Feldkirchs große Liebe. Der 30-Jährige kommt vom FC St. Margrethen (CH) nach Feldkirch und unterschreibt einen Vertrag bis zum Sommer 2019.

BW-Sportverstand Bernhard Neuberger sagt: „Mustafa ist ein sehr talentierter Spieler mit Ruhe am Ball, sauberer Technik und einer guten Spieleröffnung. Darüber hinaus verfügt über Regionalligaerfahrung und wird uns somit in der Abwehr, vorzüglich auf der linken Seite, mehr Stabilität verleihen.“

Mustafa Kara wurde beim SC Hatlerdorf ausgebildet, von wo aus er im Sommer 2002 den Sprung in die AKA Vorarlberg schaffte. Dort lief er alle Stationen durch, ehe ihn der VfB Hohenems im Jahr 2006 engagierte und mit den Grafenstädtern Vorarlbergliga-Meister wurde (44 Regional- und 23 Vorarlberligaspiele, 1 Tor). Mit starken Leistungen empfahl er sich 2009 für die SCR Altach Amateure, bei denen er auf 16 Ligaeinsätze in der Regionalliga zurückblicken konnte. Bei den Rheindörflern verbrachte der Verteidiger jedoch nur ein Jahr, schloss sich danach dem FC Höchst an, wo er auf ebenfalls 16 Pflichtspiele in Österreichs dritter Spielstufe kam. Nach der Saison 2010/2011 konzentrierte sich der sympathische Dornbirner völlig auf sein Schauspielstudium an der 1st filmacademy Schauspielschule in Wien, die er mit ausgezeichnetem Erfolg abschloss. Im TV war Mustafa Kara jedenfalls schon zu sehen. Bei der Krimiserie „Soku Donau“ spielte der Neuzugang die Rolle von Mirko Klasic, einem Polizeischüler, der ein Praktikum absolvieren musste. Diesen Sommer wagte er sein Comeback auf den Rasen, schloss sich den Eidgenossen an.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Feldkirch
  • Ein neuer Darsteller für FC BW Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen