Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Konzert für die kleine Emma

Bochabela String Orchestra
Bochabela String Orchestra ©Christof Egle
Das Bochabela String Orchestra begeisterte bei einem Benefizabend in Götzis
Bochabela String Orchestra

Götzis. Die kleine Emma ist ein zweijähriges lebenslustiges Mädchen aus Götzis. Auf die Welt gekommen mit einem seltenen Gendefekt, benötigt sie mehrere sehr teure Spezialoperationen. Der Lions Club Rheintal am Kumma rund um Präsidentin Daniela Fessler organisierte für Emma im Götzner AmBach ein Konzert mit dem südafrikanischen Bochabela String Orchestra, welches sich derzeit anläßlich des 100.Geburtstag von Nelson Mandela auf großer Welttournee befindet. Das Orchester von Gründer und Leiter Peter Guy hat es sich selbst zur Aufgabe gemacht Kindern aus armen Verhältnissen das Erlernen eines Musikinstruments zu ermöglichen. Zur Aufführung kamen Stücke von zeitgenössischen südafrikanischen Künstlern, welche von Texten von Nelson Mandela umrahmt wurden. Der erste Teil war von Melodien und Rhythmen aus Zeiten der Apartheid geprägt, im zweiten Teil zeigte sich dann vermehrt die sonnige, lockere Seite Südafrikas.

Lions Club Präsidentin Daniela Fessler zeigte sich gerührt über die Anteilnahme des ausverkauften Konzertsaals. Da der gesamte Erlös des Konzerts an die kleine Emma geht, ist geplant, bereits nächste Woche eine dringend nötige Operation durchzuführen.

Im Anschluss an das Konzert ging der Abend gemütlich zu Ende, unter den Gästen fand sich das eine oder andere bekannte Gesicht. Der Götzner Vizebürgermeister Clemens Ender mit seiner Gattin Barbara zeigte sich von den Darbietungen ebenso begeistert wie der Bürgermeister von Mäder Rainer Siegele. Zahlreiche prominenten Lions Club Mitglieder wie der Governorrats Vorsitzende Karl Grabuschnigg oder der 1.Vize Governor Klaus Went freuten sich zusammen mit dem Wirtschaft amKumma Obmann Manfred Böhmwalder über die große Spendenbereitschaft. Thomas Lang Uniqa Regionalmanager ließ den Abend ebenfalls noch gemütlich ausklingen wie Dorfelektriker Chef Herbert Mittelberger mit seiner Gattin Sabine. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Ein Konzert für die kleine Emma
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen