Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Kännchen Tee - vier Mal teurer als Gold

Hier wird flüssiges Gold serviert.
Hier wird flüssiges Gold serviert. ©Kamera One / Glomex
Im "Rubens at the Palace"-Hotel in London wird eine Kanne Tee für umgerechnet 550 Euro verkauft. Weiße Handschuhe, goldene Pinzette. Gegenüber vom Buckingham-Palast serviert ein Kellner Ceylon-Tee für rund 550 Euro. Die Blätter werden über sieben Jahre lang aufbereitet. Ob die Queen bald hier einkehrt?
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Ein Kännchen Tee - vier Mal teurer als Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen