AA

Ein Haus der Begegnung

Lochau - Zahlreiche geladene Gäste waren bei der Eröffnung des Brockenhauses Leiblachtal.
VN-Treffpunkt

Die Lebenshilfe Vorarlberg konnte am Donnerstagabend zur feierlichen Eröffnung des Brockenhauses Leiblachtal in Lochau zahlreiche Gäste begrüßen. Ernst Schmid, Bereichsleiter der Betriebe, Paul Margreitter, Obmann des Regionalausschusses Leiblachtal, sowie Bürgermeister Xaver Sinz hoben in ihren Reden den Stellenwert des Brockenhauses Leiblachtal hervor. Gäste wie Landesrätin Greti Schmid, Landtagsvizepräsidentin Gabriele Nussbaumer mit Mutter Rosa Russ, Pfarrer Gerhard Mähr, Walter Tschegg (Präsident der Lebenshilfe Vorarlberg), Heinz Werner Blum (Lebenshilfe Vorarlberg), Günther Kreuzhuber (Metro Dornbirn) mit Gattin Karin, Ludwig Summer (VKW) sowie Herbert Hager (VMH) und Thomas Scharwitzl (VMH) waren gekommen, um die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen. Auch Christine Pesendorfer (Rhomberg Bau), Margit Fleisch (Initiatorin Brockenhaus), Raimund und Chris­tine Frick, Michael Schmid und Gabi Schöfflinger gehörten zu den Geladenen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Ein Haus der Begegnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen