AA

Ein großer Fußballer tritt von der Bühne ab

©gepa
Christoph Stückler beendet seine erfolgreiche aktive Karriere

Zuletzt spielte er mit Sohn Livio Stückler für den SC Röfix Röthis in der VN.at Eliteliga. Eine Besonderheit, denn Livio war gerade einmal ein halbes Jahr alt, als Christoph Stückler im Oktober 1999 im Dress des GAK gegen Ried (0:2) sein Bundesliga-Debüt gab. Insgesamt 37 Spiele absolvierte der Innenverteidiger in seiner Karriere in der höchsten österreichischen Liga. Die meisten davon (30) im Dress des Cashpoint SCR Altach, mit dem er in der Saison 2008/2009 aus der Bundesliga abgestiegen war. Gleich zehn Saisonen verbrachte der gebürtige Kärntner (Wolfsberg) bei der Lustenauer Austria. Bei den Grün-Weißen war „Stücki“ eine Kultfigur, ehe er 2017 seine Profikarriere beendete und fortan für Röthis spielte – zusammen mit seinem langjährigen Wegbegleiter Mario Bolter (36).

Nunmehr ist Schluss: Christoph Stückler, der im Mai seinen 41. Geburtstag feiert, hat längst den großen Fußball gegen einen Golfball eingetauscht und arbeitet als Greenkeeper für den Golfklub in Rankweil. 352 Meisterschaftsspiele hat er für die Austria, 32 für Altach in den Beinen. Seit 2006, mit seinem Wechsel vom FC Kärnten nach Lustenau, ist Stückler nun schon in Vorarlberg und inzwischen auch sesshaft geworden. „Es ist wunderschön, dass ich das Hobby zum Beruf machen durfte. Ich habe sehr viele wunderschöne Momente erleben dürfen, aber das Cupfinale mit Austria Lustenau überstrahlt einfach alles“, sagt Stückler.

Mit Tormann Claudio Wachter (30), der fünf Saisonen für SC Röthis spielte, fehlt der Rückhalt der Mannschaft ab dem Sommer. Wachter wird eine schöpferische Pause einlegen und widmet sich seinen beruflichen Zukunftsperspektiven. Der dritte Abgang von SC Röthis mit Saisonende ist David Wackernell. Der 25-jährige Linksfüßer sucht eine neue sportliche Herausforderung.   

Christoph Stückler Laufbahn: 2017 – 2021 SC Röthis; 2009 – 2017 Austria Lustenau; 2008 – 2009 SCR Altach; 2006 – 2008 Austria Lustenau; 2004 – 2006 FC Kärnten; 2002 – 2004 Interwetten; 2001 – 2002 Kapfenberg; 2000 – 2001 Braunau; 1999 – 2000 GAK; 1992 – 1999 ATSV Wolfsberg;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Röthis
  • Ein großer Fußballer tritt von der Bühne ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen