Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Garten voll botanischer und menschlicher Vielfalt

Begegnungsfest - Gemeinschaftsgarten Röthis
Begegnungsfest - Gemeinschaftsgarten Röthis ©Birgit Loacker
Ein Ort, an dem nicht nur Gemüse, sondern auch soziale Kontakte sprießen und heranreifen.
Begegnungsfest - Gemeinschaftsgarten Röthis

Röthis Im Rahmen der interkulturellen Begegnungswoche „AllerHAND, AllerORTS“ fand im Gemeinschaftsgarten bei der Volksschule Röthis ein Begegnungsfest mit Jazzmusik und internationalen Köstlichkeiten statt.

„Wie wollen wir leben, was ist eine Gemeinschaft? Wie nutzen wir den öffentlichen Raum? Wie begegnen wir einander? Woher kommen unsere Lebensmittel? Wie werden sie produziert? Sas sind grundsätzliche Fragen die wohl jeder Gemeinschaftsgärtner zu beantworten versucht“, erklärt Margot Pires.

Zu den GärtnerInnen zählen die offene Jugendarbeit, Flüchtlinge aus Afghanistan unter Begleitung der Regionalen Koordinatorin für Integration Margot Pires sowie EU-BürgerInnen und RöthnerInnen.

„Wir sind aus Tirol ins Ländle gezogen und haben nur einen Balkon. Hier im Gemeinschaftsgarten können wir nicht nur unser eigenes Gemüse anbauen sondern sind ganz selbstverständlich Teil der Dorfgemeinschaft“, so Peter Pöll.

Reza Rezai aus Afganistan ist mit seiner Frau Arefe und Tochter Elahe auf dem Fest. Lange kann er aber nicht bleiben. Er muss zur Arbeit. „Ich mache eine Lehre zum Koch“, erzählt er stolz und strahlt über das ganze Gesicht.

 

Nach allen Vorbereitungen freuten sich die Gärtner, mit dem Ernten beginnen zu können und ein Fest zu feiern. Inzwischen wachsen schon viele Gemüsesorten nach hohen Bio-Ansprüchen im Garten. LOA

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ein Garten voll botanischer und menschlicher Vielfalt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen