Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Frühstück für die Sieger des Fahrradwettbewerbs

Die Sieger bekamen ein leckeres Frühstück.
Die Sieger bekamen ein leckeres Frühstück. ©Pezold
Bereits zum zweiten Mal gewannen die Radler der Buchdruckerei den landesweiten Fahrradwettbewerb.

Lustenau. In der Kategorie zwischen 51 und 250 Mitarbeitern, gewannen die Bulu-Lustenau Teilnehmer nach 2016 auch in diesem Jahr wieder den Radwettbewerb. Wenn das kein Grund zum Feiern ist, dachte sich GR Dietmar Haller und überraschte das Radlerteam mit einem süßen Frühstück. Erfreut nahmen die 29 Teilnehmer Buttergipfele und Rosinenbrötchen in Empfang.

Fleißige Radler

Mitgemacht hatten die Bulu-Beschäftigten in der Kategorie „Wertung nach aktiven Teilnehmern im Verhältnis zur Beschäftigungsanzahl bei Firmen von 51 – 250 Mitarbeitern“. Von 95 Beschäftigten nahmen 29 Mitarbeiter das sind rund 30% der Belegschaft am Wettbewerb teil, radelten über 16.962 km sparten 3.000 kg Co² und verbrauchten 505,000 kcal. Als Preis bekam die Buchdruckerei Lustenau bei der Abschlussveranstaltung des Fahrradwettbewerbes den „Fahrradpedal-Pokal“ überreicht. Dietmar Haller freute sich als Mobilitätsgemeinderat besonders, dass dieser Gewinn nach 2016 das zweite Mal von einer Lustenauer Firma errungen werden konnte. „Wäre der Anteil des Berufs-Radververkehrs im Modal Split gesamthaft bei 30 Prozent, wie das die Mitarbeiter der Buchdruckerei vorgemacht haben, hätten wir so manches Pendler-Verkehrsproblem nicht.“ Geschäftsführerin Christine Schwarz-Fuchs versprach, dass ab sofort das Training für die Titelverteidigung in der kommenden Saison aufgenommen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Ein Frühstück für die Sieger des Fahrradwettbewerbs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen