AA

Ein Fest für Genießer

Burli Baumgartner mit Band
Burli Baumgartner mit Band
Der alljährlich im Schäflegarten Satteins stattfindende Heurigenabend des Männerchores Satteins fand auch heuer wieder großartig Anklang. Die ehemalige Tanzlaube war bis auf den letzten Platz besetzt. 
Heurigenabend 2016

Besonders beeindruckt waren die Gäste vom Eingangsschmuck, den die Frauen der Sänger in liebevoller, mühsamer Arbeit, der Jahreszeit angepasst, mit Kürbissen, Maiskolben und anderen Früchten des Herbstes, zu einer farbenprächtigen Sinfonie arrangierten.

Auch kulinarisch wurden die Gäste aus nah und fern mit Heurigengerichten und auserlesenen Heurigenweinen verwöhnt. So konnten bei einem zünftigen Schweinsbraten oder Gulasch die gekonnt vorgetragenen, heiteren Lieder des Männerchores, unter der Leitung von Chorleiter Rainer Frick, genossen werden.

Doch was wäre ein Heurigen ohne die passende Heurigenmusik? – in altbewährter Manier vorgetragen von Altmeister Burli Baumgartner und seiner Crew – Heinrich Schmid am Schlagzeug und Willi Weigant am Kontrabass.

er Männerchor bedankt sich bei allen Besuchern, speziell den Abordnungen der Ortsvereine und der umliegenden Chöre, die mit ihrem treuen Besuch ihre Verbundenheit mit dem Männerchor Satteins zum Ausdruck bringen.

Ein besonderer Dank gilt heuer Herrn Gerold Hosp, der es sich nicht nehmen ließ, nach einer anstrengenden Tagesexkursion seine ganze Gesellschaft zu überreden, den Tag beim Heurigenabend des Männerchores Satteins zu beschließen.

 

 

 

 

Gez. Männerchor Satteins

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ein Fest für Genießer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen