Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein ereignisreiches Vereinsjahr

HM Wald a. A. JHV
HM Wald a. A. JHV ©Verein

Bei der Jahreshauptversammlung hielt man ausgiebig Rückschau auf das vergangene Vereinsjahr.

Wald a. A. Die Austragung des 60. Arlberger Musikfestes war der Höhepunkt der Harmoniemusik Wald a. A. des vergangenen Vereinsjahres. Festobmann Leopold Berthold erläuterte bei der Jahreshauptversammlung ausführlich den Verlauf dieses großen Festes. “Dieses Fest war ein kultureller Höhepunkt und ein wirtschaftlicher Gewinn”, berichtete Berthold. Aufgrund beruflicher Ausbildung und des damit verbundenen Wohnsitzwechsels übergibt Caroline Mark den Taktstock an ihren Vater Wolfgang Mark. Nach dem hauptsächlich organisatorischen Vereinsjahr wird die Harmoniemusik in diesem Jahr wieder den Schwerpunkt auf den musikalischen Teil setzen. Ein musikalischer Höhepunkt wird das Frühjahrskonzert am 21. Mai 2011 im Kristbergsaal sein. Obmann Walter Bilgeri und Jugendreferent Florian Dönz konnten an Vanessa Tscholl, Felix Gantner und Florian Margreitter das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber überreichen.
Jugendausbildung
Sie wurden von Walter Mark ausgebildet. Er wird sich nach über 35 Jahren Jugendausbildner etwas zurückziehen und die Arbeit als Jugendausbildner im laufenden Jahr noch beenden. Er wünscht sich, dass auch in Zukunft viele Kinder für die Blasmusik begeistert werden können und die Ausbildung an der Musikschule Klostertal beginnen. Um die Zukunft des Vereines gesichert werden kann, wendet sich die Harmoniemusik Wald a. A. mit einem Rundschreiben an die Bevölkerung, in dem für das Erlernen eines Instrumentes auch für Erwachsene geworben werden soll. Bürgermeister Christian Gantner freut sich über die tolle Jugendarbeit und über die Auftritte der Harmoniemusik und wünscht allen Musikantinnen und Musikanten viel Freude beim Musizieren. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Ein ereignisreiches Vereinsjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen