Ein echter Volltreffer

Zielsicher: Hannes
Zielsicher: Hannes ©Christof Egle
Traditionelles Neujahrsschießen der Unionschützengilde Klaus.
Neujahrsschiessen USG Klaus

Klaus. Was für die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck der Neujahrsskisprungbewerb darstellt, ist für die Gemeinde Klaus und den dort ansässigen Schützenverein das Neujahrsschießen. Bereits seit dem Jahr 1986 wird rund um den Jahreswechsel scharf geschossen, dieses Jahr im Übrigen zum ersten Mal mit den neu angeschafften Vereinsgewehren. Rund 200 Teilnehmer stellten ihre Zielsicherheit unter Beweis, Obmann Jürgen Ludescher und die anderen 30 Vereinsmitglieder hatten alle Hände voll zu tun um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, und die Vereinskasse freute sich über den regen Andrang der „schießwütigen“ Besucher. Generationen- und geschlechterübergreifend durfte sich jeder gegen eine kleine Startgebühr mit dem Luftdruckgewehr versuchen. Neben einem Jugendbewerb mit zahlreichen Preisen und Pokalen, sowie dem Einzel- und Mannschaftswettkampf, besonders begehrt bei den Gästen war das Schüblingschießen – für jeden „Zehner“ durfte jeder Schütze einen Schübling mit nach Hause nehmen. Gekürt wurde am Ende auch der Schüblingkönig, für den es zusätzlich einen Geschenkskorb gab. Nicht zu kurz kommen durfte der gemütliche Teil, die zahlreichen Besucher wurden von den Mitgliedern auch gastronomisch versorgt. Bei einem Bier und einer Wurst oder einer Suppe wurde dann das eine oder andere Schießbild analysiert. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Ein echter Volltreffer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen