AA

Ein Dorf plant seine Zukunft

Sulzberg – Traumhaftes Frühlingswetter lud zwar zu Freizeitbeschäftigung im Freien ein, trotzdem kamen über 100 interessierte Sulzberger zur Präsentation des Gemeinde- und Wirtschaftsentwicklungskonzeptes in den Laurenzisaal und diskutierten anschließend sehr engagiert über die Zukunft ihrer Gemeinde.

Wie berichtet, hatten Bürgermeister Helmut Blank und ein engagiertes Team von etwa 30 Bürgerinnen und Bürgern unter fachkundiger Begleitung von Dr. Gerald Mathis vom Institut für Standort, Regional- und Kommunalentwicklung (ISK) in Workshops, Bürgerbefragungen usw. ein Strategiepapier entwickelt, das zukunftsweisend ist. Nicht nur für Sulzberg, sondern darüber hinaus auch für andere Gemeinden. Was die „Zukunft Sulzberg“ von anderen Studien und Konzepten unterscheidet: „Hier werden nicht nur Möglichkeiten aufgezeigt und Empfehlungen formuliert, sondern konkrete Maßnahmen samt Zeitplänen festgeschrieben, deren Umsetzung bereits begonnen hat“, so Bgm. Blank. Grundgerüst sind die Bereiche Wohnen und Arbeiten. „Die Gemeinde wird aktiv die Bereitstellung von Bauflächen und Gewerbebetrieben angehen, um so die Basis für die weiteren Handlungsfelder zu gewährleisten.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulzberg
  • Ein Dorf plant seine Zukunft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen