AA

Ein Blumenme(h)r für Mensch und Natur

Eine kleine Oase für ÖPNV-Nutzer bot der kleine Park voller Narzissen am Lustenauer Bahnhof.
Eine kleine Oase für ÖPNV-Nutzer bot der kleine Park voller Narzissen am Lustenauer Bahnhof. ©Marktgemeinde Lustenau
Der Frühling ist mit voller Kraft und viel Sonnenschein eingetroffen und hat Lustenau in ein Blumenmeer voll bunter Farben verwandelt. Nicht nur in den Naturgebieten ist die Gemeinde um eine naturnahe Grünflächengestaltung bemüht, sondern auch im Ort selbst.
Ein Blumenme(h)r für Mensch und Natur

Das Narzissenme(h)r im Rathausgarten hatte sich auf die Bahnhofsumgebung und die Inseln beim Engel-Kreisverkehr ausgedehnt. Die Obstbäume in den Gärten blühen um die Wette. Es ist die Zeit der fleißigen Blütenbesucher, der Wild- und Honigbienen, der Hummeln und vieler anderer, wenig bekannter Insekten.

Naturnähe mit Bedacht auf Tierwelt

Nicht nur im bekannten Naturpark Alter Rhein bemüht sich die Gemeinde um eine ansprechende, möglichst naturnahe Grünflächengestaltung und versucht dabei gleichzeitig dem menschlichen Auge und den Ansprüchen der Tierwelt gerecht zu werden. Während bei Gebäuden und Anlagen im Zentrum der optische Gesichtspunkt im Vordergrund steht, geht es bei den Blühflächen auf Wiesen und am Straßenrand mehr um Naturnähe und Blütenvielfalt.

 

Imker und Naturfreunde unterstützen die Blühinitiative

38 aktive und acht passive Imkerinnen und Imker halten derzeit fast 250 Bienenvölker in Lustenau. Gemeinsam mit Wildbienen und Hummeln sorgen diese für die flächendeckende Bestäubung der Kulturpflanzen und sind damit ein wertvoller Baustein für die regionale Erzeugung von Lebensmitteln.

 

Bienenfreunde gesucht

Kinder und Jugendliche, die sich für die Zusammenhänge in der Natur, die Artenvielfalt von Insekten und Pflanzen sowie gelegentliche Bastel- und Schnuppernachmittage in der Imkerei interessieren, können sich beim Bienenzuchtverein unter jugend@bzv-lustenau.at melden. Ebenso herzlich willkommen sind interessierte Frauen und Männer, die sich mit der Bienenhaltung beschäftigen wollen: info@bzv-lustenau.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Ein Blumenme(h)r für Mensch und Natur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen