Ein Baby mit 89? Richard Lugner plaudert über Familienplanung

Will Richard Lugner noch einmal Vater werden?
Will Richard Lugner noch einmal Vater werden? ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Richard Lugner hat über die Zukunft mit "Bienchen", seiner neuen Verlobten, gesprochen. Dabei kam auch das Thema Kinder auf.
Mörtel hat sich wieder verlobt

Richard Lugner hat es wieder getan - und sich verlobt. Nach nur vier Monaten Beziehung mit Simone Reiländer hat er ihr einen Ring geschenkt und sie gebeten, zu ihm nach Wien zu ziehen.

Soll es nun nur bei der Verlobung bleiben oder gibt es schon bald süße Baby-News für den Baulöwen?

Im Interview mit "Bild" plauderte "Bienchen" nun aus dem Nähkästchen. "Wir wollten weder heiraten, noch Kinder kriegen", so die 39-Jährige. Doch dann habe sie ihm gesagt, dass sie doch irgendwann vor den Traualtar treten wolle. "Inzwischen kann ich mir, ehrlich gesagt, sogar vorstellen, Kinder zu kriegen." Der nächste Schritt?

Lugner stellte dazu klar, dass voerst nur das Zusammenziehen ansteht. Mit der Verlobung soll Sabine schon gerechnet haben, da der Ring von ihr selbst ausgesucht wurde.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Ein Baby mit 89? Richard Lugner plaudert über Familienplanung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen