Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ehrung für Kremmel zum 60-Jahr-Jubiläum

Auszeichnung für Kremmel
Auszeichnung für Kremmel ©Privat
Gemeinsam mit zahlreichen Gästen, Gründungsmitgliedern, ehemaligen Athlet/Innen und Funktionären beging der ULC Dornbirn Anfang Jänner im Beisein seiner Gründer Obmann Hervé Zanetta und Siegfried "Sigi" Grabher sowie weiteren Mitgliedern der ersten Stunde sein 60 Jahr-Jubiläum.

Unter den Ehrengästen auch Dornbirns Bürgermeisterin Andrea Kaufmann. Sie fand in ihren Grußworten anerkennende Worte über das Wirken des ULC für den Sport in der Stadt Dornbirn und darüber hinaus.

Im gut gefüllten Raiffeisenforum “Friedrich Wilhelm” der Raiffeisenbank am Dornbirner Rathauspark gab es interessantes zur Vereinsgeschichte in Form von Vorträgen und einer Diaschau zu hören und zu sehen. ULC-Veranstaltungsleiter und Organisator der Feier, Gerd Kremmel hat dazu ein umfangreiches Zahlenwerk zusammengestellt, das Zeugnis davon gibt, dass “Der ULC” stets eine fixe Größe in der Vorarlberger und in der österreichischen Leichtathletik war und ist.

ULC-Athlet/Innen stellten nicht weniger als 29 österreichische Rekorde auf, gewannen 19 Staatsmeister- und 156 österreichische Meistertitel in den unterschiedlichen Altersklassen sowie 150 Silber- und 170 Bronze-Medaillen. Dazu kamen 243 Int. Bodensee-Meistertitel, 493 Vorarlberger Rekorde und 1.498 Vorarlberger Meistertitel.

Auch auf internationalem Parkett machten ULC-AthletInnen und Athleten von sich reden, die bei Olympischen Sommerspielen, bei Welt- und Europameisterschaften, Welt- und Europacups, Jugendspielen oder Schulweltmeisterschaften ihr Talent und ihr Können unter Beweis stellten. So waren in den letzten sechs Jahrzehnten 37 ULC-Aktive insgesamt 194-mal als Mitglieder einer österreichischen Nationalmannschaft am Start und eroberten dabei 4-mal Gold, 9-mal Silber und 7-mal Bronze.

Herausragend die Olympiateilnahme von Klaus Ehrle 1988 in Seoul über 400m Hürden und die Goldmedaille von Florian Heinzle bei den Berglauf-Europameisterschaften 2005 am Großglockner. Weiters die Goldmedaille bei der Versehrtenolympiade 1980 im Speerwurf durch Paul Schwärzler oder die Senioren-WM-Titel von Florian Leitner 1972 und 1975 über 5000m bzw. 10.000m Straßenlauf.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier sprach der ULC Dornbirn seinem langjährigen Veranstaltungsleiter, Sportwart, Trainer und Statistiker Gerd Kremmel in Würdigung seiner über vier Jahrzehnte währenden ehrenamtlichen Tätigkeit Dank und Anerkennung aus. Dazu wurde ihm von Laudator Dipl.-Ing. Wilhelm Klagian eine Ehrenurkunde überreicht.

Anhand einer Diaschau mit über 300 Bildern quer durch die Vereinsgeschichte konnten die Anwesenden schöne Erinnerungen an aktive Zeiten, viele Erfolge und tolle Erlebnisse auffrischen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Ehrung für Kremmel zum 60-Jahr-Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen