AA

EHC Hard siegt in Wil

©EHC Hard ADI

Die Ausgangssituation Tabellenführer gegen Tabellenzweiten versprach ein spannendes Spiel und so war es auch. Wie schon im Hinspiel, stand das Spiel auf des Messers Schneide. Der EHC Hard begann konzentriert und bereits in der 6. Minute gingen die Harder Haie mit 1:0 in Führung welche bis zur 3:0 Führung ausgebaut werden konnte. Doch dann kamen die Wiler in Fahrt und konnten bis zum 3:3 ausgleichen. Dann legte Hard zum 4:3 vor, doch die Schweizer konnten wieder ausgleichen. Am Ende des letzten Drittel gelang Hard dann eine kleine Vorentscheidung, als die Haie mit 4:6 in Führung gehen konnten. Wil gelang eine Minute vor Spielende der Anschlusstreffer zum 5:6 doch dies war nur mehr Resultats Kosmetik denn am Auswärtssieg für die Harder Haie gab es nichts mehr zu rütteln.

Da der EHC Hard in der nächsten Runde Spielfrei ist, verabschieden wir uns jetzt schon in die Weihnachtspause. Das nächste Spiel bestreitet der EHC Hard am 07.01.2012 um 18.30h zu Hause gegen den EHC Winterthur.

EC Wil – EHC Hard 5:6 (2:3,2:2,1:1)
Tore f. Hard: Töfferl, Zeilinger, Messmer, Grabher-Meyer, Grafschafter, Allgäuer;

Der EHC Hard wünscht allen FROHE WEIHNACHTEN und ein GUTES NEUES JAHR

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • EHC Hard siegt in Wil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen