Egger macht sprachliche Frühföderung zum Wahlkampfthema

Dieter Egger will Bürgermeister von Hohenems werden
Dieter Egger will Bürgermeister von Hohenems werden ©VOL.AT
Hohenems - Als eines seiner zukünftigen Ziele für Hohenems formuliert Bürgermeisterkandidat Dieter Egger die Forcierung der Frühsprachförderung.  Die ÖVP kontert: Dies sei in Hohenems schon längst umgesetzt.
Duell um Hohenems live auf VOL.AT
Laufen um jede Wählerstimme

Jedes Kind soll durch entsprechende Sprachfördermaßnahmen auf den Schuleintritt vorbereitet werden, damit die Zukunftschancen der Kinder erhöht werden, erklärte FPÖ-Chef Dieter Egger im Rahmen einer Pressekonferenz.

Orientieren will sich Egger an der Marktgemeinde Nenzing. Dort gibt es seit neun Jahren ein mehrfach ausgezeichnetes Projekt zur frühkindlichen Sprachförderung. „Diesem Vorbild folgend wollen wir auch in Hohenems das Projekt ‚Sprachfreude‘ realisieren und das vorhandene Know-how von Nenzing nutzen”, betont Egger.

Der Nenzinger FPÖ-Bürgermeister Florian Kasseroler erklärt, dass in Nenzing durch das Projekt alle Kinder bis zum Schuleintritt ausreichend Deutschkenntnisse und damit die Schulreife erwerben. In Hohenems soll, wenn es nach Egger geht, das Projekt “Sprachfreude” adaptiert werden.

“Guten Morgen Dieter Egger!”

“Guten Morgen, Dieter Egger!”, reagiert Bürgermeister Richard Amann über die Erkenntnisse seines Herausforderers in der Bürgermeisterstichwahl. Hohenems habe bereits 2006 zusätzliches Kindergartenpersonal für die Sprachförderung in den Kindergärten eingestellt, berichtet Bürgermeister Amann. „Im Hohenemser Kindergartenreferat wurde ein Sprachhandbuch entwickelt. Die Gruppengrößen wurden reduziert und zahlreiche andere Maßnahmen getroffen”, so Amann.

Bürgermeister Richard Amann verweist auch auf das 2010 beschlossene Integrationskonzept “zusammen leben”, welches sich um das Zusammenleben in Hohenems bemüht.

Live-Diskussion zur Stichwahl

Am 26. März, ab 18.30 Uhr, werden Egger und Amann in der Live-Diskussion von VN und VOL.AT noch einmal aufeinandertreffen. VOL.AT wird das Aufeinandertreffen in Kooperation mit Ländle TV im Livestream übertragen. Zudem gibt es am nachfolgenden Tag eine ausführliche Zusammenfassung der Diskussionen in den Vorarlberger Nachrichten zum Nachlesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Egger macht sprachliche Frühföderung zum Wahlkampfthema
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen