Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EBEL 2016: Vienna Capitals gewannen auch gegen HCB Südtirol

Sieg für die Caps am Sonntag.
Sieg für die Caps am Sonntag. ©APA
Die Vienna Capitals sind 2016 in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) weiterhin auf Erfolgskurs.

Die Wiener setzten sich am Sonntag zum Auftakt der 42. Runde gegen den HCB Südtirol 3:1 (2:0,0:1,1:0) durch und gewannen damit auch das fünfte Spiel im neuen Jahr und feierten den sechsten Erfolg hintereinander.

Für die Truppe von Chefcoach Jim Boni war es ein großer Schritt in Richtung Fix-Play-off-Rang. Diesen haben die Top sechs nach dem Grunddurchgang, also nach 44 Runden, sicher. Der Vorsprung der “Caps” auf die siebentplatzierten Bozener wuchs auf vier Punkte an.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • EBEL 2016: Vienna Capitals gewannen auch gegen HCB Südtirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen