Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Earth Strike"-Großdemo zieht am Freitag durch Wien

Klima-Demo in Wien: Massive Staus befürchtet.
Klima-Demo in Wien: Massive Staus befürchtet. ©APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
Am Freitag wird von der "FridaysForFuture"-Bewegung zur Großdemo für mehr Klimaschutz aufgerufen. In Wien werden drei Demo-Züge in der Innenstadt unterwegs sein, es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Hier die Routen im Detail.
Wiener Schüler dürfen an Klimademo teilnehmen

Am Freitag, den 27. September 2019, finden laut ÖAMTC in der Wiener Innenstadt ab 12.30 Uhr gleich drei "Sternmärsche" statt, welche sich am Karlsplatz um circa 14.30 Uhr zu einem gemeinsamen Marsch zusammenfinden werden.

Klimademo in Wien: Die Routen im Detail

Sternmarsch 1: Mariahilfer Straße - Amerlingstraße - Schadekgasse - Gumpendorfer Straße - Stiegengasse - Kettenbrückengasse - Rechte Wienzeile - Faulmanngasse - Schaurhofgasse - Wiedner Hauptstraße - Karlsplatz - Karlskirche

Sternmarsch 2: Margaretengürtel - Schönburgstraße - Wiedner Hauptstraße - Karlsplatz - Karlskirche

Sternmarsch 3: Praterstern - Franzensbrückenstraße - Franzensbrücke - Radetzkystraße Hintere Zollamtsstraße - Invalidenstraße - Große Ungarbrücke - Am Heumarkt - Lothringerstraße - Schwarzenbergplatz - Brucknerstraße - Karlskirche

Vom Karlsplatz, gegen 14.30 Uhr, geht es dann weiter über Lothringerstraße - Kärntner Straße - Ringstraße bis zum Heldenplatz.

9.000 Teilnehmer bei Großdemo erwartet

Insgesamt werden etwa 9.000 Teilnehmer erwartet. Die Veranstaltung soll bis etwa 20.00 Uhr andauern.

Der ÖAMTC rechnet mit massiven Staus und großen Zeitverlusten entlang der oben angeführten Marschrouten, auf angrenzenden Straßenzügen sowie sämtlichen Verbindungen zur Innenstadt. Wer kann, sollte auf großräumig, wie etwa über den Gürtel, ausweichen.

Wiener Linien informieren über Öffi-Einschränkungen

Von der Demonstration sind auch zahlreiche Bus- und Straßenbahnlinien betroffen.

Die Buslinien 4A, 13A, 14A, 57A, 59A, 80A sowie die Straßenbahnlinien 1, 2, D, O, 62 und 71 werden kurzgeführt oder über andere Routen umgelenkt. Die Wiener Linien empfehlen, auf die Durchsagen und Fahrgastinfo vor Ort zu hören und wenn möglich großräumig auf die U-Bahn auszuweichen.

Details zu den Öffi-Einschränkungen gibt es bei der Fahrgastinformation der Wiener Linien unter der Tel.: 01-7909-100.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Earth Strike"-Großdemo zieht am Freitag durch Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen