Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Duo stürzte in Bürserberg mit Pkw 50 Meter ab - leicht verletzt

42-Jähriger geriet auf Schneefahrbahn über den Straßenrand.
42-Jähriger geriet auf Schneefahrbahn über den Straßenrand. ©VOL.AT/Symbolbild
Bürserberg. Ein 42-jähriger Autolenker und sein Beifahrer (51) haben am Wochenende in Bürserberg einen 50 Meter-Absturz mit einem Pkw mit leichten Verletzungen überstanden. In einer engen Rechtskurve gerieten sie auf Schneefahrbahn über den linken Straßenrand, woraufhin der Wagen über einen Abhang abstürzte und sich dabei mehrmals überschlug. Laut Polizei blieb das Auto schließlich an einem Baum hängen.

Die beiden Männer waren am Samstag kurz nach 16.00 Uhr vom in Bürserberg gelegenen Hochplateau Tschengla (1.250 Meter) in Richtung Bludenz unterwegs, als das Fahrzeug über die Straßenbegrenzung rutschte. Während die zwei Insassen ohne gröbere Verletzungen davonkamen, entstand am Fahrzeug Totalschaden. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürserberg
  • Duo stürzte in Bürserberg mit Pkw 50 Meter ab - leicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen