Duell der Tabellennachbarn in der Reichenfeldhalle

©verein
Feldkircher Handballer treffen auf den Mittelständler aus Deutschland.

Am 5. Spieltag der HVW Landesliga Staffel 4 trifft das Herren1 des Handballclub Sparkasse BW Feldkirch am Samstag auf die TG Biberach. Mit einem Punkteverhältnis von 4:6 belegen die Biberacher aktuell Tabellenplatz 7. Die Montfortstädter stehen mit einem Spiel weniger und 3 Punkten auf Platz 8.

Nach dem die Montfortstädter eine unnötige Heimniederlage gegen Bad Saulgau vergangenen Samstag einstecken mussten, kommt es eine Woche später zu einem weiteren Heimspiel. Mit der TS Biberach kommt eine Mannschaft in die Reichenfeldhalle, die den Feldkirchern aus den letzten Jahr sehr gut bekannt ist. Das Team von Arno Uttenweiler und Gabriel Senciuc ist ein individuell körperlich starkes Team. Auf allen Positionen werden Tore erzielt und so gut wie jeder Spieler trägt sich in die Torschützenliste ein. Besonders Mihai Hadzic auf der Rückraumposition ist für seine 5-6 Treffer pro Spiel bekannt.

Die Feldkircher mussten vergangene Woche Lehrgeld bezahlen, als man aufgrund von zu vielen Eigenfehlern das Spiel gegen Bad Saulgau verlor (30:32). „Wir hatten im gesamten Spiel über 17 technische Fehler und vergaben vor dem Tor zu viele Chancen. Gegen Biberach müssen wir Konsequenter sein und die vielen technischen Fehler in den Griff bekommen“, analysiert Trainer Obradovic vor dem Spiel. Leider hat sich im Spiel gegen Bad Saulgau Schlüsselspieler Matija Junakovic die Nase gebrochen und musste operiert werden – er wird für mehrere Wochen ausfallen. Auch Julian Rauch ist noch nicht fit genug und steht ebenfalls nicht im Aufgebot. Ansonsten kann Trainer Zoran Obradovic auf den gesamten Kader zurückgreifen.

Feldkirchs Top-Shooter Pero Roganovic freut sich auf das Spiel gegen Biberach: „Letzte Woche haben unser Potenzial nicht zu 100% gezeigt, das gilt es jetzt im Spiel gegen Biberach anders zu machen. Das Team ist heiß auf die zwei Punkte. Biberach ist auf allen Positionen sehr gut besetzt und ein Schlüsselspieler aus der Mannschaft zu filtern ist schwierig – wir müssen also in der Abwehr auf allen Positionen hellwach sein.“

5. Runde HVW Landesliga Staffel 4
Handballclub Sparkasse BW Feldkirch – TG Biberach
Reichenfeldhalle, Feldkirch

Spielbeginn ist am Samstag, 6. November 2021 um 20 Uhr in der Reichenfeldhalle Feldkirch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Duell der Tabellennachbarn in der Reichenfeldhalle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen