Du wachst mitten in der Nacht auf? Daran könnte es liegen!

©Glomex
Du merkst, dass du immer häufiger nachts wach wirst, obwohl es noch gar nicht Zeit ist aufzustehen? Das kann viele Gründe haben.

Häufig sind es bestimmte Alltagsgewohnheiten, die dazu führen, dass dein Schlaf unterbrochen wird. Zu viel Koffein am Abend oder zu spätes Essen gehören zum Beispiel dazu. Manchmal reicht schon eine Veränderung dieser Gewohnheiten aus, um einen ruhigen Schlaf zu haben.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Du wachst mitten in der Nacht auf? Daran könnte es liegen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen