AA

DSV-Nachwuchs startet Crowdfunding-Projekt

Der kleine Sohn von Tormann Kevin Fend ist der Namensgeber vom Crowdfunding-Projekt dass der DSV ins Leben gerufen hat.
Der kleine Sohn von Tormann Kevin Fend ist der Namensgeber vom Crowdfunding-Projekt dass der DSV ins Leben gerufen hat. ©DSV
Clubheim soll durch ein kleines Kinderparadies erweitert werden.
DSV-Nachwuchs startet Crowdfunding-Projekt
DSV-Nachwuchs startet Crowdfunding-Projekt

Dornbirn. „Lassen wir den Traum von Matteo verwirklichen“, unter diesem Motto startet der DSV- Nachwuchs ab sofort ein Crowdfunding-Projekt auf respekt.net zur Finanzierung des Clubheim-Ausbaus zugunsten einer Kinderbetreuungsstätte. Verantwortung bewusst „Kinderbetreuung ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden – auch wir als Dornbirner SV sind uns unserer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung dahingehend bewusst, nehmen diese ernst und erweitern deshalb unser Clubheim um einen Bereich für Kinderbetreuung“, erklärt DSV-Präsident Herbert Lenz. Neben dem bereits vorhandenen Spielplatz möchte man noch einen Schritt weitergehen und mit der Betreuungsstätte während der Heimspiele der ersten Kampfmannschaft eine gute Kinderbetreuung ermöglichen. „Diese ist natürlich auch während der Öffnungszeiten des Clubheims unter Aufsicht der Eltern benutzbar“, erläutert Lenz. „Pate“ für das Motto des Projekts stand der kleine Matteo, er ist der Sohn von Tormann Kevin Fend und kann dann – „wie hoffentlich viele andere kids auch“ – während der Heimspiele seinem Papa quasi ganz nah sein und gleichzeitig mit anderen Kindern herumtollen und Spaß beim Spielen haben. „Da ein solcher Ausbau mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden ist, starten wir neben den üblichen Finanzierungsmöglichkeiten auch das spannende Crowdfunding-Projekt. Damit wollen wir auf der einen Seite einen größeren Investorenkreis erschließen und auf der anderen Seite auch die bessere Möglichkeit der Danksagung über ´Dankeschöns´ wahrnehmen“, erklärt der Präsident. Ab 27.5.2021 läuft dieses Projekt auf der Plattform respekt.net/matteo. Darüber hinaus ist es auch auf mit.einander.at (http://mit.einander.at/traum) abrufbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • DSV-Nachwuchs startet Crowdfunding-Projekt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen