Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drogen-Lenker raste in Wien-Floridsdorf der Polizei davon

Bei dem Mann hat die Polizei knapp zwei Promille gemessen.
Bei dem Mann hat die Polizei knapp zwei Promille gemessen. ©APA-FOTO: GEORG HOCHMUTH
Ein alkoholisierter und unter Drogen stehender Autofahrer machte Donnerstagnacht Wien-Floridsdorf unsicher, indem er sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd lieferte.

Ein 32-jähriger Autolenker entzog sich Donnerstagnacht der Anhaltung durch eine Streife der Polizei Floridsdorf. Bei der Fahrt erreichte der Mann eine Geschwindigkeit von bis zu 140 km/h im Wiener Ortsgebiet und überfuhr auch eine rote Ampel. Er verlor schließlich in der
Shuttleworthstraße die Kontrolle über das Auto und kollidierte mit einem Randstein.

Wiener Alkolenker stand unter Drogen

Polizeibeamte stellten in Folge bei dem Mann eine Alkoholisierung von 1,92 Promille fest, ein Amtsarzt der LPD Wien diagnostizierte darüber hinaus, dass der Lenker unter Rauschmitteleinfluss stand. Der 32-Jährige wurde 25 Mal wegen diverser Verwaltungsübertretungen angezeigt, darunter das Fahren unter Einfluss von Alkohol und Rauschmittel, erhebliche Geschwindigkeitsübertretungen, Entziehung der Anhaltung und Fahren gegen die Einbahn.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 21. Bezirk
  • Drogen-Lenker raste in Wien-Floridsdorf der Polizei davon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen