AA

Dritter Frühjahrssieg für FC 1b

Dritter Heimsieg in Folge für den FCS 1b
Dritter Heimsieg in Folge für den FCS 1b ©Huber
Im dritten Heimspiel im  Frühjahr konnte sich der Golm FC Schruns 1b über den dritten Heimsieg freuen. Gegen Koblach feierte die Stocker Mannschaft einen völlig verdienten 4:3 Sieg.

Von den Gästen aus Koblach vermochte nur der ehemalige Regionalligastürmer Christian Suppan Gefahr auszustrahlen. Suppan erzielte nicht nur alle drei Tore für Koblach, er bracht sein Team nach zehn Minuten auch in Führung. Aus einem Elfmeter gelang Andreas Schlatter der Ausgleich, nur zwei Minuten später vergab Schlatter einen weiteren Strafstoß. Nach einer halben Stunde war es wieder Suppan, der einen Schnitzer in der Schrunser Hintermannschaft zur erneuten Führung nützen. Wenige Augenblicke vor der Pause gelang Timon Salzgeber der verdiente Ausgleich. In der zweiten Hälfte spielten nur mehr die Schrunser, Koblach musste den hohen Temperaturen Tribut zollen und brach körperlich ein. Die lange Vorbereitung der Schrunser machte sich jetzt bezahlt. Schlatter Andreas und Andreas Engstler sorgten mit zwei weiteren Toren für die Entscheidung. Der dritte Gästetreffer fiel durch einen Elfmeter in der 95. Minute. Jetzt sollte die Stocker Truppe nur mehr auch auswärts anfangen zu punkten. Bester Zeitpunkt: Am Dienstag bei Tabellenführer SCR Altach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Dritter Frühjahrssieg für FC 1b
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen