AA

Dritte Niederlage in Folge für FC Dornbirn

©gepa
Unglückliche 0:1-Heimniederlage der Rothosen gegen Amstetten
Bilder Dornbirn vs Amstetten
NEU
Bilder FC Dornbirn vs Amstetten
NEU

Das war der Liveticker vom Spiel FC Dornbirn vs SKU Amstetten

Ein Tor brachte das Duell der Tabellennachbarn zwischen FC Mohren Dornbirn und SKU Amstetten. Dino Kovacec traf in der 58. Minute für Amstetten ins Schwarze und verlängert damit die Negativserie der Rothosen. Torchancen blieben vor allem in der ersten Hälfte Mangelware, aber dafür gab es erbitterte Zweikämpfe im Mittelfeld. Die beste Möglichkeit der Rothosen vergab Mittelfeldspieler Timo Friedrich. Der Deutsche leistete sich den Luxus in aussichtsreicher Position den Ball freistehend nicht im gegnerischen Tor unterzubringen (12.). Dornbirn bleibt trotz der Heimniederlage Achter.

FUSSBALL 2. Liga 2020/2021, 18. Spieltag

FC Mohren Dornbirn – SKU Amstetten 0:1 (0:0)

Tor: 58. 0:1 Dino Kovacec

Gelbe Karten: Joppi, Friedrich bzw. Ammerer, Wurm

FC Mohren Dornbirn (4-2-3-1): Bundschuh; Allgäuer (85. Saleh), Gurschler, Prirsch, Aaron Kircher; Joppi (75. Bicki), Domig; Friedrich (57. Wächter), Katnik, Zimmerschied; Mathis (57. Shabani)

SKU Amstetten (4-4-2): Verwüster; Grasegger, Dirnberger, Offenthaler, Puchegger; Ammerer, Wurm (82. Scharner); Alli (65. Markl), Kovacec (75. Lichtenberger); Grubeck (65. Quedraogo), Peham

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Dritte Niederlage in Folge für FC Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen