Dringender Blutspendeaufruf

Die Blutspendezentralen des Österreichischen Roten Kreuzes benötigen dringend Blutspenden aller Blutgruppen, um die Versorgung der Spitäler und Krankenanstalten aufrechterhalten zu können!

In manchen Blutbanken hat sich die Situation sehr dramatisch zugespitzt, so z.B. in der Blutspendezentrale in Wien: normalerweise werden hier 4000 Konserven für eine Woche gelagert – derzeit stehen noch knapp 900 Blutkonserven zur Verfügung. Jede Spende zählt, damit Kranken und Verletzten weiterhin und an jedem Ort in Österreich rasch geholfen werden kann. Blut spenden können alle gesunden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren. Die Rotkreuz-Blutspendezentrale in der Wiedner Hauptstrasse 32 in 1040 Wien hat ihre Öffnungszeiten heute und morgen bis 22.00 Uhr verlängert. Am Donnerstag besteht bis 20.00 Uhr die Möglichkeit zur Blutspende. Informationen zum Blutspenden unter der Servicenummer 0800 190 190 bzw. für Wien 01 / 589 00 – 900 oder unter den Internetadressen www.blut.at und www.roteskreuz.at.

Blutkonserven zur Verfügung. Jede Spende zählt, damit Kranken und Verletzten weiterhin und an jedem Ort in Österreich rasch geholfen werden kann. Blut spenden können alle gesunden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren. Die Rotkreuz-Blutspendezentrale in der Wiedner Hauptstrasse 32 in 1040 Wien hat ihre Öffnungszeiten heute und morgen bis 22.00 Uhr verlängert. Am Donnerstag besteht bis 20.00 Uhr die Möglichkeit zur Blutspende. Informationen zum Blutspenden unter der Servicenummer 0800 190 190 bzw. für Wien 01 / 589 00 – 900 oder unter den Internetadressen
www.blut.at
und
www.roteskreuz.at
.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Dringender Blutspendeaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen