Dreimal beklaut in 17 Minuten

So schnell kann's gehen: Schlafender drei mal in 17 Minuten beklaut.
So schnell kann's gehen: Schlafender drei mal in 17 Minuten beklaut. ©Reuters/ Screenshot
Dieses Video aus Überwachungskameras an einer Kölner Haltestelle sorgt derzeit für Aufsehen im Internet. Innerhalb von nur 17 Minuten wird ein schlafender Mann dreimal hintereinander beklaut.

Die Kölner Polizei will mit den Aufnahmen vor der Zunahme von Taschendiebstählen warnen. (Reuters/red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Video des Tages
  • Dreimal beklaut in 17 Minuten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen